KÖLN IST MEINE STADT. ICH BIN #richtighier

Am Mittwoch, 16. November, dem internationalen Tag der Toleranz, ruft die UNESCO weltweit zu Toleranz, Respekt, Akzeptanz und Anerkennung auf. Die Stadt Köln veröffentlicht zu diesem Anlass in Kooperation mit dem Verein „SOFRA – Queer Migrants e.V.“ eine Plakat- und Social-Media-Kampagne. 

Unter dem Claim „Meine Stadt!“ und dem Hashtag #richtighier zeigen verschiedene nach Deutschland migrierte Menschen, die in Köln ihr Zuhause gefunden haben, ihr Gesicht für die Akzeptanz von sexueller und geschlechtlicher Vielfalt. 

Die Kampagne will die Akzeptanz von migrierten Kölner*innen stärken, die sich als lesbisch, schwul, bisexuell, trans- oder intergeschlechtlich (kurz: LSBTI oder „queer“ ) bezeichnen, die Sichtbarkeit von queeren Migrant*innen erhöhen, neu zugezogene queere Migrant*innen willkommen heißen und die Diversität in den migrantischen Communities sichtbar machen.

Weiter zur Pressemitteilung der Stadt Köln

 

Mehr von Lilith

Mehr von Nour

Mehr von Ibrahim

Mehr von Isaac

Mehr von Rita

Mehr von Harleen

#richtighier // MACH MIT! - #righthier // JOIN IN!

#richtighier // MACH MIT! Du bist aus Köln, bist queer und hast eine Migrationsgeschichte zu erzählen – Deine eigene oder die Deiner Familie? Und Du möchtest mitmachen bei #richtighier? So gehts:

  • Poste ein Foto oder Video und erzähl uns, warum Köln Deine Stadt ist und Du #richtighier bist.
  • Oder poste einfach ein Foto von Dir vor einem der großen Plakate in der Stadt.
  • Entscheide dabei selbst, ob Dein Gesicht zu sehen ist oder ob Du lieber inkognito bleiben möchtest.
  •  Nutze den Hashtag #richtighier
  • Verlinke @sofra_queer_migrants und @stadt.koeln

 

#righthere // JOIN IN! You are from Cologne, queer and have a migration story to tell – your own or your family’s? And you want to participate in #richtighier? Here’s how it works:

  • Post a photo or video and tell us why Cologne is your city and you are #righthere.
  • Or simply post a photo of yourself in front of one of the big posters in the city.
  • Decide for yourself whether your face is to be seen or whether you would rather remain incognito.
  • Use the hashtag #richtighier / #righthere
  • Link @sofra_queer_migrants and @stadt.koeln

Unser Angebot

Neuigkeiten aus dem Verein

Wahl neuer Vorstand

Am 04.11.2022 hat unsere Mitgliederversammlung in den Räumen von Sc Janus e.V stattgefunden.Wir freuen uns über den frisch gewählten Vorstand. Neu im Vorstand vertreten ist Lilith Raza, erneut gewählt wurden

Weiter lesen »